Arbeitsschutz EKvW
Wir bewegen was für Sie!

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützt den Arbeitgeber beratend bei Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Sie hat im Rahmen einer meist einjährigen Ausbildung Fachwissen zum Arbeitsschutz erworben. Jeder Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet sich fachkundig durch ihn beraten zu lassen. Er kann entweder einen seiner Mitarbeitenden zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ausbilden lassen oder die Aufgaben durch einen überbetrieblichen Dienstleister durchführen lassen. In der evangelischen Kirche besitzen viele Ortskräfte die Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.